März 2017

Weitere Infos und Anmeldungen entweder unter 06827/30 50 450 bzw. lumbricus@web.de oder direkt zum Ticket-Kauf unter Ticket regional.

18.03.2017 :
Erlebniskurs Wald-Werkstatt – „wir bauen Igelunterschlupfe“

Unter fachlicher Anleitung des NABU-Referenten Guido Geisen
und in Anlehnung an das NABU Projekt „Winterquartiere für Igel“ (siehe
auch www.nabu-saar.de) wollen wir auch nach Beendigung des Winters einfa-
che Quartiere für Igel bauen, die selbstverständlich mit nach Hause ge-
nommen werden dürfen und im eigenen Garten dann hoffentlich Igel
anziehen!

Ort: Scheune Neuhaus, Platz hinter der Scheune, bei schlechtem Wetter auch in der Scheune
Uhrzeit: 10.00 – 16.00 Uhr
Teilnehmer: max.15 Pers., mind. 8 Pers
Preis: 30,-€/Erw. einschließlich Material
Anmeldungen unter: Tel.: 06827/30 50 450 (mit AB) oder lumbricus@web.de


25.03.2017:
Frühjahrsschnitt an Rosen

In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Wustweiler findet am Samstag, 25.03.17, um 10.00 h ein fachgerechter Rosen-Schnittkurs im Rosengarten des Umwelt- und Freizeitzentrums Finkenrech bei Dirmingen, statt. Der Referent Guido Geisen erläutert zunächst den Teilnehmern Wissenswertes über die Botanik der Rosen. Nach einer Hinführung zu den verschiedenen Rosenarten, erfolgt im Anschluss an den theoretischen Teil, der im Kelterhaus des OGV Wustweiler stattfindet, die praktische Anwendung und der fachgerechte Schnitt der verschiedenen Rosen auf Finkenrech.

Da der Schnittkurs größtenteils im Freien stattfindet, sollten die Teilnehmer entsprechende Kleidung berücksichtigen. Bitte auch eine eigene Rosenschere mitbringen.

Ein herzliches Dankeschön an das Kreisumweltamt Neunkirchen, dass wir diesen Kursus im Rosengarten des Umwelt- und Freizeitzentrums Finkenrech durchführen können!

Uhrzeit: 10.00 Uhr
Preis: 5,-€/Person
Anmeldungen unter: Tel.: 06827/30 50 450 (mit AB) oder lumbricus@web.de

25.03.2017:
Literaturabend für Erwachsene: Lesung „Der Anfang von Allem“ v. Jutta Richter

Es ist die älteste Liebesgeschichte der Welt, und es ist darin doch alles, als wäre sie von heute. Wir hören von Eifersucht und Neid, von Trauer und Verzweiflung, aber vor allem von der ewigen großen Sehnsucht nach dem Gelingen der Liebe und des Lebens!

In Zusammenarbeit mit: Kulturamt der Gemeinde Marpingen und dem Team von Bruche- Wirtschaft

Treffpunkt: Bruche-Wirtschaft, Berschweiler
Uhrzeit: ab 19.00 Uhr
Preis: 6,00 €/Teilnehmer (ohne Getränke)
Anmeldungen unter: 06827/30 50 450 oder lumbricus@web.de oder direkt in Bruche-Wirtschaft unter 06827/10 90