Mai 2019

Weitere Infos und Anmeldungen entweder unter 06827/30 50 450 bzw. lumbricus@web.de.

Mittwoch, 01. Mai 2019:
die Waldwerkstatt – ein Abenteuer- u. Erlebnistag für Kinder + Eltern

am Karl-May-Weg in Sulzbach

Uhrzeit: ab 10.00 Uhr
kostenfrei!
Treffpunkt: Eingang Waldparkplatz gegenüber Forsthaus (Sulzbacher Weg 1, 66280 Sulzbach/Neuweiler)
in Zusammenarbeit mit der Stadt Sulzbach und dem Zweckverband Naherholungs-gebiet Ruhbachtal und Zweckverband „Brennender Berg“

Nach dem überwältigenden Erfolg des Vorjahres lädt auch in diesem Jahr die Stadt Sulzbach zu ihrer. 2. Waldwerkstatt in die Schluchtenlandschaft am Karl-May-Weg. Verschiedene Akteure werden ein reichhaltiges Mitmachprogramm für Groß und Klein bereit halten. Wir sind dabei mit einer kleinen Wildkräuterwanderung und unserer Waldwerkstatt, in der wir dann „Wurzelgeister“ zum Leben erwecken!

Sonntag, 05. Mai 2019:
Mai-Märchenwanderung (für kleine und große Märchenfreunde)

Scheune Neuhaus im Urwald vor den Toren der Stadt

Uhrzeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: 9,00€/Erw., 4,50 €/Kind
Treffpunkt: Innenhof der Scheune Neuhaus

Im Wonnemonat Mai dem Ergrünen der Bäume zuschauen und gezielt ausgewählte Märchen und Geschichten zum Mai lauschen, wird den Teilnehmern auf dieser stattfindenden Märchenwanderung zu teil! Nebenbei erfahren wir viel über das Erwachen der Natur!

Freitag, 10. Mai 2019:
Der Wald im Wandel der Jahreszeiten, Gemeinde Überherrn
„Frühlings-Quiz“

für Kinder ab 8 Jahren
Uhrzeit: 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: auf Anfrage
Treffpunkt: Waldparkplatz Berus (Kaltenborner Weg)
in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Überherrn

Zu einem spannenden Frühlings-Quiz in der Natur lädt die Jugendpflege Überherrn. Gemeinsam im Team erwarten euch viele aufregende Aufgaben, die ihr durch Sammeln verschiedener Gegenstände, Beantwortung verschiedener Fragen und gute Teamarbeit lösen könnt. Da ist detektivisches Gespür gefragt!

Samstag, 11. Mai 2019:
Wildkräuterwanderung „Frühlingserwachen“

Alte Schule, Scheuern

Uhrzeit: ab 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
In Zusammenarbeit mit der VHS Bohnental! Anmeldungen ausschließlich dort unter Tel.: 06888/8828

Wem Kopfsalat aus dem Gewächshaus schon lange nicht mehr schmeckt, ist eingeladen die verschiedenen essbaren Wildkräuter der Wiese und des Waldes kennen zu lernen. An vielen essbaren Wildblumen aus Mutter Natur gehen die Spaziergänger auf ihren Wanderungen vorbei, ohne dass sie wissen, welche geschmackliche und oft gesundheitsfördernde Vielfalt in ihnen stecken. Der Tag verspricht eine kulinarische Entdeckungsreise zu ungeahnten Geschmacks-varianten, wenn im Anschluss an das Sammeln die Kräuter zu verschiedenen schmackhaften Wildkräuter-Snacks bereitet werden.

Samstag, 18. Mai 2019:
Wildkräuter-Exkursion „himmlischer Genuss“

Reil/Mosel

Uhrzeit: ab 11.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: 30,00 €/TN einschl. Zutaten, Verkostung und Skript
Treffpunkt: Schulstr. 11, 56861 Reil/Mosel
In Zusammenarbeit mit der Tourist Infor Reil und grafilogo Günther Barzen

Während einer etwa 2-stündigen Wanderung zum „Heißen Stein“ lernen die Teilnehmer auch in diesem Jahr nicht nur die essbaren Wildkräuter aus Wald und Wiese kennen, sondern bereiten im Anschluss an die Wanderung mit Sammeln im Dorfgemeinschaftshaus ein komplettes „himmlisches“ Wildkräuter-Menu, das gemeinsam verkostet wird!

Sonntag, 19. Mai 2019:
Naturerlebnistag „Auf Strieth“, Gemeinde Schiffweiler
„Die Brennnessel – die heimlische Königin des Gartens“

Uhrzeit: ab 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kostenfrei!
In Zusammenarbeit mit dem NABU OG Schiffweiler! Keine Anmeldung erforderlich!

Auch in diesem Jahr hat sich die NABU Ortsgruppe Schiffweiler wieder ein abwechslungsreiches Programm an ihrem Naturerlebnistag „Auf Strieht“ einfallen lassen. An verschiedenen Stationen gibt es viel zu entdecken, zu erproben und auszuprobieren. Wir sind auch dabei mit einem Infostand zum Thema „Brennnessel“. Leckere Snacks aus dieser Power-Pflanze warten auf Deine Verkostung und wir üben uns im Drehen von Brennnessel-Seilen. Spannung pur!

Mittwoch, 22. Mai 2019:
Fachvortrag „biologische Vielfalt im eigenen Garten“

Waldinformationszentrum Scheune Neuhaus

Uhrzeit: ab 19.00 Uhr – ca. 20.30 Uhr
Kosten: 14,00 €/Erw. einschl. Skript

Am Tag der biologischen Vielfalt werden erstmals auf anschauliche Weise verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie die biologische Vielfalt auch im eigenen Garten umsetzen können, bzw. welche Möglichkeiten es gibt, die Jedermann auf einfache Art umsetzen kann. Ein Fachvortrag nicht nur für Hobbygärtner!

Sonntag, 26. Mai 2019:
Erlebniskurs „Waldmeister – ein Champion aller Klassen“

Alte Schule, Scheuern

Uhrzeit: ab 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
In Zusammenarbeit mit der VHS Bohnental! Anmeldungen ausschließlich dort unter Tel.: 06888/8828

Während des Erlebniskurses erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Ökologie des Waldmeisters. Im weiteren beschäftigt sich der Vortrag mit medizinischen Anwendungshinweisen und fehlen dürfen natürlich auch nicht die Tipps zum Gebrauch bei Speis und Trank. Zur Begrüßung erwartet die Teilnehmer ein Gläschen Maibowle!

Mit einer kleinen Überraschung zum Mitnehmen!

Montag, 27. Mai 2019:
Wildkräuterwanderung – so schmeckt der Frühling

Saarwellingen

Uhrzeit: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: 10,00 € einschl. Verkostung und einem Getränk
Treffpunkt: Außengelände Dolscht des OGV Saarwellingen bei Saarwellingen (Wegbeschreibung auf Anfrage)
in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Saarwellingen

Rund um das Außengelände „Dolscht“ des OGV Saarwellingen begeben wir uns auf die Suche nach den schmackhaften Wildkräutern des Frühlings. Nach Abschluss der kleinen Wanderung mit Sammeln der essbaren Wildkräuter wird daraus ein leckerer Wildkräuterquark und eine – butter hergestellt, die anschließend mit leckerem Flutes und deftig Gegrilltem auch verkostet werden!

Anmeldungen bei der Gemeinde Saarwellingen (Herr Sauer) unter: 06838/9007-132 oder auch bei mir!