Archiv des Autors: Guido Geisen

Über Guido Geisen

Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit der Dinge zu erkennen!

Aktuelles

Kartoffelabend wird neu terminiert! Bitte auf unserer Webseite nach neuem Termin Ausschau halten!

Do 29.Februar ‘24
Erlebniskurs
Ein Kartoffelabend in Saarbrücken – Showcooking
– ein 3gängiges Premiumkartoffelessen

(bringen Sie Hunger mit)

18.30 – 21.00 Uhr

Ein informativer, kulinarischer Abend rund um das Thema „Kartoffeln“ – lassen Sie sich Bekochen! Nach der Begrüßung und einem Teller leckerer Kartoffelsuppe wird unser Grundnahrungsmittel Nr. 1 geschichtlich durchleuchtet. Kuriose Geschichten um die „Erdäpfel“ lassen auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen. Zwischendurch bietet die Küche verschiedene alte Kartoffelsorten zur Verkostung. Als Hauptmenü gibt es „gefüllte Kartoffeln Waldgnom-Art“ aus dem Backofen. Allgemeinen Hinweisen über die Inhaltsstoffe und die medizinische Verwendung der Kartoffel, folgt eine kleine Sortenkunde und Anbautipps für den heimischen Garten. Damit der Abend richtig „süß“ endet, erwartet die TeilnehmerInnen eine leckere Kartoffelüberraschung!

Treffpunkt: Sozialpflegerisches BBZ Küche, Schmollerstr. 10, 66111 Saarbrücken
Kosten: 22,50 €/Erw.  (zzgl. 7,50 € Lebensmittelkosten)
TN: mind. 6 Pers.
max. 15 Pers.
Anmeldung: VHS Regionalverband Saarbrücken 0681/506-4343

 

 

Sa 23. März ‘24
Baum-Märchenwanderung
im Urwald vor den Toren der Stadt

14.00 – ca. 17.00 Uhr

Drei Tage nach dem „Tag des Waldes“ am 20.03. wird es eine Wanderung zum Frühlingsbeginn geben. Ausgewählte Baum- und Waldmärchen werden von NABU-Referent Guido Geisen (eingetragener Vorlesepate der Stiftung Lesen, Mainz) in unterhaltsamer und lehrreicher Form vorgetragen. Freuen Sie sich auf eine besondere Märchenwanderung!

Treffpunkt: Innenhof Scheune Neuhaus bei Riegelsberg (im Urwald vor den Toren der Stadt)
Kosten: 12,00€/Erw., 6,00 €/Kind
TN: mind. 6 Pers., max. unbegrenzt
Anmeldungen beim Referenten unter 06827/30 50 450 oder lumbricus@web.de

 

 

Sa 30. März ‘24
Oster-Märchenwanderung für kleine und große Märchenfreunde
im Urwald vor den Toren der Stadt

14.00 – ca. 17.00 Uhr

„Hilfe, die Ostereier sind weg!“ Der kleine Osterhase Hoppel hat seine bunten Eier verloren, die er doch zu den Kindern bringen wollte. Ob ihr ihm wohl helfen könnt die Eier im Urwald wieder zu finden? Bei dieser kleinen Wanderung zum Osterfeste dürfen sich die Teilnehmer nicht nur an Geschichten und Gedichten zu diesem alten Fest erfreuen, sie erfahren auch viel über die Mythologie der Kelten, die dieses Fest ebenso feierten, wie später die Christen.

Treffpunkt: Innenhof Scheune Neuhaus bei Riegelsberg (im Urwald vor den Toren der Stadt)
Kosten: 12,00€/Erw., 6,00 €/Kind
TN: mind. 8 Pers., max. unbegrenzt
Anmeldungen beim Referenten unter 06827/30 50 450 oder lumbricus@web.de